FANDOM


Aussehen

Kame House 2

Das Kame House auf der Kame-Insel

Das Kame House ist ein kleines, pinkes Haus, welches auf der Kame-Insel steht. Es ist sehr schlicht gestaltet, sprich es ist quadratisch, ohne irgendwelche Anbauten und besitzt ein klassisches spitzes, rotes Dach, sowie ein Fenster. Am Eingang befindet sich eine kleine, weiße Treppe mit Überdachung und auf dem Dach thront ein Wetterhahn. Außerdem befindet sich auf der Frontseite des Hauses die Aufschrift "Kame House", wobei Kame japanisch und House englisch ist und ersteres Schildkröte und letzteres Haus bedeutet.

Herkunft

Kame House 3

Das Kame House

Wann und von wem das Kame House hergestellt wurde, ist nicht bekannt. Es ist allerdings davon auszugehen, dass es maschinell in Massenanfertigung produziert und eines Tages vom Herrn der Schildkröten gekauft wurde.

Verwendung

Kame House 1

Das Kame House steht in Dragonball AF noch immer

Das Kame House dient logischerweise als Wohnsitz. Es kann allerdings in eine Zauberkapsel verfrachtet werden, wodurch es transportabel wird. Innen befindet sich dafür eine klassische Raumaufteilung und Ausstattung, sprich ein recht großes Wohnzimmer, eine Küche, ein Schlafzimmer und ein kleines Bad.

Eigentlich diente das Kame House immer dem Herrn der Schildkröten, Muten Roshi als Wohnort, doch dieser ist in Dragonball AF bereits lange Zeit tot.
Auf seiner Suche nach den Dragonballs findet Son Gotan allerdings hier die letzte der 7 Kugeln und ruft deswegen auch gleich hier den Drachen Shenlong. Dadurch finden natürlich auch die folgenden Kämpfe gegen Xicor hier statt, wodurch das Kame House ziemlich zerstört wird.
Son Goku und Co. bauen es aber wieder auf und leben von da an darin.
Allerdings finden auch die späteren Kämpfe gegen C 10 und C 11 hier statt, wobei vom Kame House erneut nicht viel übrig bleibt.
Kurz vor der Abreise Son Gokus, Son Gohans und Son Gotens in Bardocks Zeit sieht man das Kame House nocheinmal etwas länger.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki