FANDOM


Aussehen & Geographie

Kanassa 1

Kanassa und sein Mond

Kanassa ist ein kleiner, blauer Planet, welcher von sehr vielen Kratern bedeckt ist und deswegen ein wenig an den Erdmond erinnert. Diese karge Felslandschaft ist schon aus dem Weltraum aus zusehen, da Kanassa nur eine sehr, sehr dünne Atmosphäre besitzt. Zudem besitzt er einen im Vergleich zu seiner eigenen Größe recht großen Mond, welcher ihm sehr nahe steht.

Bewohner, Kultur & Wirtschaft

Kanassa 2

Kanassas zerstörte Oberfläche

Die Bewohner von Kanassa werden Kanassa-Jins genannt und sind sehr bullige und kräftig gebaute Wesen, mit blauer bis grünlicher, sowie schuppiger Haut. Sie leben sehr ruhig, friedlich und zurückgezogen und versuchen so gut wie möglich mit den Bedingungen auf ihrem Planeten zurechtzukommen. So haben sie im Laufe der Zeit einige Städte auf Kanassa aufbauen können, die von mittlerer Entwicklung waren. Während eines Angriffs durch sie Sayajins wurden diese allerdings komplett vernichtet, sodass der Planet heute nur noch von Erde, Schutt und zertrümmerten Gebäuden bedeckt ist.

Geschichte

Wie bereits erwähnt wurde Kanassa einst von den Sayajins, auf Befehl Freezers hin, angegriffen, verwüstet und erobert und zwar von Bardock und seinen Männern.
Als Son Goku, Son Gohan und Son Goten in der Zeit zurückreisen und in Bardocks Raumschiff landen, ist dieser gerade auf dem Rückweg von eben diesem Einsatz. Der Planet ist also auch auf dieser Zeitebene zerstört worden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki