FANDOM


Zusammenfassung:

Raditz ist zu einem fünffachen Supersayajin geworden, obwohl er schon so gut wie besiegt erschien. Nun geht der Kampf gegen Son Gohan und Vegeta weiter, wobei die beiden ziemlich stark verprügelt werden. Kurz vor ihrem Ende wechselt die Szene allerdings zum Kame House, wo Trunks blutüberströmt aus der Zukunft zurückkommt und Son Goku seine Herzmedizin gibt...

Vorheriges Kapitel:Nächstes Kapitel

Dialog-Beschreibung:

Sprecher: "Raditz wurde zu einem fünffachen Supersayajin. Unsere Helden stehen nun also einem schier unbesiegbaren Gegner gegenüber. Können sie die Situation trotzdem wieder für sich drehen?"
Raditz SSJ5: "Ihr elenden Mistkerle! Damit habt ihr nicht gerechnet, was?!"
Vegeta: "Ich glaub´ das einfach nicht. Wie kann ein Nichts wie du, so ein Level erreichen?"
Raditz SSJ5: "Glaub es lieber, damit du im Jenseits weißt, wer dich getötet hat!"
Son Gohan: "Wir werden uns nicht einfach töten lassen! An uns beißt du dir die Zähne aus, klar!"
Vegeta: "Son Gohan hat absolut recht! Ich bin ein Prinz der Sayajin oder hast du das etwa vergessen?!"
Raditz SSJ5: "Gleich bist du ein toter Prinz!"

Raditz greift Vegeta und Son Gohan an und schlägt abwechselnt auf beide ein. Beide haben keine Chance sich gegen Raditz´s Geschwindigkeit zu wehren, weswegen sie viele Schläge abbekommen.

Raditz SSJ5: "Na wie gefällt euch das?! Wo ist denn nun der Prinz der Sayajins?! Ha, ha, ha!"
Vegeta: "Wer zuletzt lacht, lacht am besten, wie es so schön heißt. Dich mach ich schon fertig! Komm Son Gohan!"
Son Gohan: "Ja!"

Vegeta und Son Gohan attackieren Raditz, doch dieser wehrt sie einfach ab und verprügelt sie im Gegenzug erneut.

Raditz SSJ5: "Erbärmlich! Selbst der Sohn von Kakarott hat nicht die geringste Chance gegen mich, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha!
Son Gohan: "Noch sind wir nicht am Ende, Raditz! Wir haben es immer geschafft Typen wie dich zurück in die Hölle zu schicken, wo sie hingehören! Und wir schaffen es auch diesmal!!"
Son Gohan (in Gedanken): "Wir müssen uns schnell was einfallen lassen, wir den Kampf wieder drehen. Vielleicht müssen wir aber auch einfach unsere komplette Energie bündeln und hoffen, dass wir ihn erwischen. Es ist wahrscheinlich unsere letzte Chance. Papa, wo bleibst du nur?"
Vegeta: "Wir reden zu viel! Zeit Taten sprechen zu lassen. Jyaa...!"
Son Gohan: "Vegeta warte! Ich hab´ einen Plan!"

Vegeta greift Raditz an und fängt sich dabei einen harten Schlag von diesem, der ihn einige Meter weit wegschleudert.

Raditz SSJ5: "Jämmerliche Versuche."
Son Gohan: "Hör zu Vegeta. Wir müssen unsere Kräfte bündeln. Nur so haben wir eine Chance."
Vegeta: "Es ist riskant, aber könnte funktionieren. Versuchen wir´s mit der selben Combo, mit der wir ihn schon vorhin vernichten wollten."
Son Gohan: "Gut."
Raditz SSJ5: "Was gibt es denn da solange zu bereden? Wollt ihr nicht endlich aufgeben!"
Vegeta: "Wir haben doch schon oft genug gesagt, dass wir niemals aufgeben! Also dann Son Gohan!"
Son Gohan: "Los gehts! Super-...Kame...hame..."
Vegeta: "Urknall-..."
Raditz SSJ5: "Ah, der Trick schon wieder. Gebt euch keine Mühe."
Son Gohan: "...haaa....!!"
Vegeta: "...Attackee!!"

Die Verbindung aus Son Gohans Super-Kamehameha und Vegetas Urknall-Attacke rast auf Raditz SSJ5 zu.

Raditz SSJ5: "Pah, ein Kinderspiel."

Raditz reflektiert die Combo spielend zurück zu Son Gohan und Vegeta.

Vegeta: "Das kann doch nicht sein!!"
Son Gohan: "Unmöglich!!"

Die Technik erwischt die beiden mit voller Stärke.

Raditz SSJ5: "Könnt ihr noch? Falls ja rate ich euch trotzdem lieber nicht aufzustehen, ha, ha, ha! Eure eigene Technik ist euch zum Verhängnis geworden."
???: "Von wegen!"
Raditz SSJ5: "Wie bitte?!"

Vegeta steht wieder auf.

Vegeta: "Merks dir endlich: Wir verlieren nicht so einfach!"
???: "Ganz genau!"
Raditz SSJ5: "Was, der auch noch?"

Auch Son Gohan steht wieder.

Son Gohan: "Ich hab doch gesagt: Wir finden schon noch einen Weg dich zu besiegen!"
Raditz SSJ5: "... ... Ha, ha, ha, ha, ha! Ich muss zugeben: Fasst hätte ich euch diese Show abgenommen. Aber ihr könnt mir nichts vormachen. Ihr seid total am Ende. Nehmt das!"

Raditz bildet eine Energiekugel und feuert sie auf Son Gohan. Dann rennt er zu Vegeta und verpasst ihm einen Genickschlag. Nach den beiden Attacken fallen Son Gohan und Vegeta um.

Vegeta Handlung 2

Vegeta, kurz bevor er umfällt


Raditz SSJ5: "So, das wär´s. Was mach´ ich denn jetzt nur mit euch, ha, ha, ha?!"

Ortswechsel zum Kame House.
Die Zeitmaschine, mit der Trunks in die Zukunft gereist ist, landet gerade auf der Kame-Insel. Trunks steigt blutüberströmt aus ihr aus und schleppt sich ins Haus zu Son Goku, der immernoch mit Schmerzen im Bett liegt.

Trunks: "Son...Goku! Son Goku! Ich habe deine Medizin..."
Son Goku: "Was...Trunks...bist du das?"
Trunks: "Ja...Hier, nimm´ das Medikament...Es ist...sogar ein Besseres, als das letzte Mal...Es wirkt schneller..."

Son Goku nimmt das Medikament.

Sprecher: "Wird Son Goku nun wirklich wieder gesund? Wenn ja, wird er es rechtzeitig zu Son Gohan und Vegeta schaffen, um ihnen zu helfen?"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki