FANDOM


Zusammenfassung:

Der Kampf von Son Goku und Broly ging in die Endphase. Schließlich wurde Son Goku zu einem siebenfachen Supersayajin und vernichtete Broly mit einer Super-Drachenfaust. Nun scheint die Welt endlich Ruhe zu haben und nicht bedroht zu werden, weswegen sich Son Goku und Co. anderen Dingen zuwendet können. Gerade sind sie dabei das Kame House wieder aufzubauen, welches im Kampf gegen die Cyborgs völlig zerstört wurde. Nur Oob fehlt, weswegen Trunks und Son Goten ihn suchen gehen. Sie finden ihn beim Trainieren, doch er sieht wütend aus. Oob erzählt den beiden, dass er auch gerne, wie Pan, ein Supersayajin werden würde, doch er sei zu schwach und schaffe es nicht. Son Goten und Trunks wollen ihm Mut machen, doch letztlich fliegt Oob weg, da er eine Idee habe. Er sucht die 7 Dragonballs und ruft den heiligen Drachen Shenlong...

Vorheriges Kapitel:Nächstes Kapitel

Dialog-Beschreibung:

Man sieht Son Goku, Vegeta, Son Gohan, Son Goten, Trunks, Pan, Piccolo und Krillin beim Wiederaufbau des Kame Houses.

Son Goku: "Das Haus hat schon ganz schön was mitgemacht. Wenn ich so zurückdenke, wurde es schon ganz schön oft beschädigt, wenn nicht gar zerstört."
Son Gohan: "Ja, aber wir haben es immer wieder aufgebaut. Auch jetzt ist es ja fast geschafft."
Krillin: "So eine Art von Anstrengung ist doch auch mal ganz schön. Sie ist wenigstens nicht so gefährlich. Ha, ha, ha, ha, ha!"
Piccolo: "Du kommst wenigstens in den Himmel, wenn du abkratzt. Ha, ha, ha, ha, ha!"
Krillin: "Ha, ha, ha! Ja, stimmt. Ha, ha, ha!"
Pan: "Hey Leute, wo ist eigentlich Oob?"
Son Goten: "Ja, ich hab´ ihn seit den Kämpfen nicht mehr gesehen."
Trunks: "Vielleicht muss er sich mal ausruhen."
Son Goku: "Nein, Oob ruht sich doch nicht aus."
Pan: "Aber warum sollte er gerade jetzt trainieren?"
Son Goku: "Keine Ahnung. Son Goten, würdest du ihn bitte suchen gehen."
Son Goten: "Na klar, Papa."
Trunks: "Ich begleite dich."

Son Goten und Trunks fliegen los und suchen Oob.

Trunks: "Ich spüre ihn."
Son Goten: "Ja ich auch, aber er strahlt mehr Energie ab, als normalerweise."
Trunks: "Das heißt er trainiert wirklich."
Son Goten: "Wer denkt denn jetzt, nach den harten Kämpfen, an Training?"
Trunks: "Da unten ist er."
Son Goten: "Ja."

Trunks und Son Goten landen bei Oob, der auf einer Lichtung trainiert.

Trunks: "Hey Oob! Was machst du hier?"
Oob: "Sieht man das nicht?! Ich trainiere!"
Son Goten: "Aber warum? Wir bauen gerade das Kame House wieder auf. Willst du uns nicht erstmal helfen?"
Trunks: "Trainieren kannst du doch auch später noch."
Oob: "Ich will aber jetzt trainieren, klar! Ich hab´ keine Zeit mich auszuruhen, versteht ihr das nicht!?"
Trunks: "Bleib ruhig, ist ja gut."
Son Goten: "Wir haben dir doch garnichts getan. Was ist denn los?"
Oob: "Ja, entschuldigung. Ich hätte euch nicht so anfahren dürfen."
Son Goten: "Schon gut."
Trunks: "Was machst du hier?"
Oob: "Ich trainiere. Ich muss noch viel stärker werden und zwar so schnell, wie möglich."
Trunks: "Warum das denn?"
Son Goten: "Warum so eilig, du bist doch schon enorm stark und du hast ewige Jugend. Du hast also genug Zeit, um stärker zu werden."
Oob: "Ihr versteht das nicht! Ihr seit ja Supersayajins!"
Son Goten: "Was?"
Trunks: "Wie meinst du das?"
Oob: "Seit ich damals Son Goku getroffen habe, bin ich immer stärker geworden. Ich habe viel gelernt und viele harte Kämpfe bestritten und gewonnen. Und ich dachte ich würde zu den besten der Welt gehören."
Trunks: "Aber du gehörst zu den besten. Dein Kampf gegen C 11 war der Hammer. Du hast uns alle erstaunt und bewiesen, wie hart du trainiert hast."
Son Goten: "Du hast bei Papa trainiert und er lobt dich bei jedem Kampf und jedem Training. Er hält sehr viel von dir und das will schon was heißen."
Oob: "Aber ich bin trotzdem zu schwach, um zu einem Supersayajin zu werden, was selbst Pan geschafft hat!"
Trunks: "Ahhh, darum geht´s dir. Du denkst du bist nichtmal so stark wie Pan, nur weil du nicht zu einem Supersayajin werden kannst."
Oob: "Ist es nicht so?! Doch natürlich ist es so! Sie hat mich überholt, obwohl ich immer alles gegeben habe."
Son Goten: "Du brauchst nicht eifersüchtig auf Pan zu sein. Du bist ein Spitzenkämpfer."
Oob: "Ach ja?! Unsere Fähigkeiten sagen etwas anderes! Ich muss mir was einfallen lassen, wie ich stärker werden kann."
Son Goten: "Tu´ nichts Unüberlegtes! Mit irgendwelchen Tricks wird man nie wirklich stärker werden, sondern nur mit hartem Training."
Trunks: "Erinnere dich z. B. an meinen Vater. Er wollte auch mit allen Mitteln besser werden, als Son Goku und du weist ja, wohin das geführt hat."
Oob: "Ja. Unter Kontrolle von Bebi benutzte er diesen Burutsuwellen-Emitter, der allerdings noch nicht ganz ausgereift war. Aber später entwickelte Bulma doch den Ultra-Burutsuwellen-Emitter, durch den Vegeta zu einen vierfachen Supersayajin wurde."
Trunks: "Ja, dieses Gerät war aber auch nicht ganz perfekt."
Oob: "Ich hab´ eine Idee. Wir seh´n uns!"

Oob fliegt weg.

Son Goten: "Oob! Was hast du denn vor?! Oob!"

Oob fliegt zum Kame House, schleicht sich rein und schnappt sich den Dragonradar.
Dann fliegt er weiter.

Oob: "Tut mir leid Leute, aber das ist die Idee. Es ist die einzige Möglichkeit."

Man sieht wie Oob nach und nach die 7 Dragonballs zusammensucht.

Oob: "Das ging ja recht schnell. Also dann! Shenlong erscheine!"

Der Himmel verdunkelt sich und Shenlong erscheint.

Sprecher: "Was hat Oob vor? Was will er sich wohl vom heiligen Drachen wünschen?"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki