FANDOM


Zusammenfassung:

Ein weiterer "normaler" Tag im Leben unserer Freunde hat begonnen und während die anderen noch schlafen, machen sich Trunks und Vegeta auf zum morgentlichen Training. Einige Stunden später werden sie aber plötzlich von einer Art Raumschiff gestört, das auf der Erde landet. Die beiden Sayajins gehen der Sache auf den Grund und sehen, wie ein menschenähnliches Wesen dem Flugkörper entsteigt, das sich als Clone-Trunks vorstellt. Es stamme von Dr. Mu´s ehemaligem Stützpunkt-Planeten und sei gekommen, um diesen zu rächen. Er erzählt zudem, dass er ein Cyborg sei, der aus Daten von Trunks erschaffen wurde, die gesammelt wurden als dieser vor vielen hunderten Jahren von Dr. Mu entführt wurde. Nach diesem aufklärenden Gespräch machen sich alle zum Kampf bereit, allerdings will Trunks erstmal alleine kämpfen...

Vorheriges Kapitel:Nächstes Kapitel

Dialog-Beschreibung:

Sprecher: "Unsere Helden hatten in letzter Zeit viele Abenteuer zu bestehen und nutzen daher ihre wenigen ruhigen Tage, um zu entspannen. Mal sehen wie lange die nächsten Kämpfe auf sich warten lassen."

Man sieht das Kame House. Son Goku und alle anderen liegen noch in ihren Betten und schlafen. Nur Trunks und Vegeta sind schon auf den Beinen.

Vegeta: "Sieh´ dir doch mal diese Faulpelze an. Immer nur am pennen, dabei täte es ihnen genauso gut zu trainieren."
Trunks: "Ach lass´ sie doch. Sie brauchen eben auch mal eine Pause, immerhin haben sie in den letzten Wochen viele Kämpfe bestreiten müssen und ich musste oftmals nur zuseh´n. Außerdem ist Son Goku sowieso immer topfit. Ha, ha, ha!"
Vegeta: "Nun gut. Lass´ und anfangen, jetzt wo der Tag noch jung ist."
Trunks: "Ja Vater."

Trunks und Vegeta fliegen los zum Festland.

Trunks: "Lust auf ein kleines Wettrennen, um warm zu werden."
Vegeta: "Du hast keine Chance."

Vegeta fliegt so schnell er kann davon.

Trunks: "Ha, ha, ha! Das werden wir ja seh´n! Ha, ha, ha!"

Trunks fliegt hinterher.
Die liefern sich ein kleines Rennen quer durch den Wald und halten schließlich auf einer Lichtung an.

Vegeta: "Du kannst schnell fliegen, aber kannst du auch schnell kämpfen?!"

Vegeta und Trunks beginnen einen Trainingskampf auf der Lichtung, schenken sich aber trotzdem nichts.

Vegeta: "Soweit, so gut, aber was machst du wenn ich als Supersayajin kämpfe?"

Vegeta verwandelt sich in einen Supersayajn.

Trunks: "Dann tu´ ich das auch. Ha, ha, ha!"

Trunks wird auch zu einem Supersayajin.

Trunks SSJ1: "Aber dieses Niveau ist mir noch viel zu niedrig. Ich muss also noch einen draufsetzten. ha, ha!"

Trunks wird zu einen zweifachen Supersayajin.

Vegeta SSJ1: "Wenn du das sagst. Ha, ha!"

Vegeta wird ebenfalls zu einem zweifachen Supersayajin.

Vegeta SSJ2: "Und weiter gehts!"
Trunks SSJ2: "Jawohl!"

Trunks und Vegeta setzen ihren Trainingskampf fort, welcher nun natürlich härter als zuvor ist. Nach und nach steigern sie sich so in den Kampf hinein, dass sie zu dreifachen Supersayajins werden. Dadurch gehen während des Kampfes nun immer wieder Bäume des umliegenden Waldes kaputt.

Trunks SSJ3: "Der Kampf ist wohl zu hart für dieses Gebiet hier."
Vegeta SSJ3: "Na dann zeig´ mal was du in der Luft drauf hast!"
Trunks SSJ3: "Mit Vergnügen Vater! Ha, ha, ha!"

Trunks und Vegeta verlassen die Lichtung und fliegen auf ein Gebirge zu. In der Luft setzten sie ihren Kampf fort. Ab und zu fliegen nun einige Energiekugeln. Schließlich landen sie auf einer felsigen Ebene.

Trunks SSJ3: "Hier sollte nicht kaputt gehen können."
Vegeta SSJ3: "Na dann können wir ja endlich richtig loslegen! Ha, ha! Jyaa...!!"

Vegeta wird zu einem vierfachen Supersayajin:

Trunks SSJ3: "Da kann ich noch mithalten! Ha, ha! Gyaa...!!"

Auch Trunks verwandelt sich in einen vierfachen Supersayajin.

Vegeta SSJ4: "Und jetzt gehts richtig los! Ich will seh´n was du kannst!"
Trunks SSJ4: "Ich werde dich nicht enttäuschen! Ha, ha, ha!"

Trunks und Vegeta liefern sich nun einen, für einen Trainingskampf, ziemlich harten Fight. Nun setzten sie auch immer wieder Energiekugeln und Energiestrahlen ein.
Einige Stunden später sieht man sie sich gegenüber stehen; das umliegende Gebiet wurde bereits in eine Wüste verwandelt.

Vegeta SSJ4: "Das war sehr gut mein Sohn. Ich denke das genügt für heute."
Trunks SSJ4: "Ja, ich bin wieder topfit. Hat ja auch lange genug gedauert."

Vegeta horcht plötzlich auf.

Trunks SSJ4: "Was ist Vater?"
Vegeta SSJ4: "Hörst du das?"
Trunks SSJ4: "Jetzt wo du´s sagst."

Einige Kilometer weiter sehen die beiden nun etwas in den Bergen abstürzen.

Kapitel 52

Ein Raumschiff ist abgestürzt


Trunks SSJ4: "Was war denn das?"
Vegeta SSJ4: "Sah aus wie ein Raumschiff."
Trunks SSJ4: Lass´ und nachsehen."
Vegeta SSJ4: "Ja los."

Trunks und Vegeta fliegen zur Absturzstelle und finden tatsächlich ein Raumschiff vor.

Trunks SSJ4: "Es ist wirklich ein Raumschiff."
Vegeta SSJ4: "Aber es ist um einiges höher entwickelt als alles, was ich kenne."
Trunks SSJ4: "Nunja, deine Zeit ist ja auch schon einige hundert Jahre her."
Vegeta SSJ4: "Da, es öffnet sich."

Das Raumschiff öffnet sich und ein menschenähnliches Wesen steigt aus.

Clone-Trunks

Clone-Trunks


Trunks SSJ4: "Was ist denn das für einer?"
Vegeta SSJ4: "He du! Wie heißt du und woher kommst du?!"
???: "Meine gespeicherten Daten sagen mir, dass du da Trunks bist."
Trunks SSJ4: "Ja. Das ist richtig. Und woher kennen wir uns?"
???: "Und du musst dann Vegeta sein. Der Vater"
Vegeta SSJ4: "Ja. Aber woher kennst du uns?"
???: "Mein Name ist Clone-Trunks."
Trunks SSJ4: "Trunks? Sagtest du Clone-...Trunks?"
Clone-Trunks: "Ja. Ich komme von Dr. Mu´s ehemaligen Planeten. Sicher erinnert ihr euch noch an Dr. Mu."
Trunks SSJ4: "Dr. Mu?! Oh ja, an den erinnere ich mich!"
Vegeta SSJ4: "Was Dr. Mu? Der Macher von Super 17?!"
Trunks SSJ4: "Ja genau, aber wann soll er dich gebaut haben? Hätte es dich damals schon gegeben, hätte er dich doch gleich auf uns gehetzt. Und aus der Hölle kannst du auch nicht kommen, dann wärst du ja nicht mit einem Raumschiff abgestürzt."
Clone-Trunks: "Ich komme direkt von Dr. Mu´s ehemaligem Planeten."
Trunks SSJ4: "Aber wieso jetzt erst?"
Clone-Trunks: "Weil ich erst jetzt fertiggestellt wurde."
Vegeta SSJ4: "Erst jetzt?! Heißt das Dr. Mu lebt noch?!"
Clone-Trunks: "Nein. Dr. Mu. ist tot. Ihr habt ihn ermordet."
Trunks SSJ4: "Dr. Mu. ist seinen eigenen Erfindungen zum Opfer gefallen und zwar zweimal."
Clone-Trunks: "Blödsinn! Er ist nur wegen euch gestorben. Seine Erfindungen sind perfekt. Ich bin der Beweis. Ich wurde von einem Computer auf Dr. Mu´s Planeten gebaut. Und zwar nach deinem Vorbild, Trunks."
Trunks SSJ4: "Nach meinem Vorbild?! Aber ich war nur vielleicht eine Minute auf diesem Planeten. Dann wurde ich von Gil zurückgeholt."
Clone-Trunks: "Diese Minute reichte. Ich sagte doch schon, Dr. Mu´s Computer ist perfekt. Als du bei ihm warst, hat er binnen Sekunden alle körperlichen und geistigen Daten über dich gespeichert und begonnen einen Cyborg zu bauen."
Trunks SSJ4: "Geistige Daten?"
Clone-Trunks: "Z. B. Intelligenz oder Erinnerungen."
Vegeta SSJ4: "Daher kennst du mich also."
Clone-Trunks: "Ja. Der Computer verbesserte zudem viele Daten, weswegen es sehr lange dauerte, bis der Cyborg fertig war. Das Endergebnis bin ich."
Trunks SSJ4: "Es dauerte mehrere hundert Jahre. Deswegen bist du erst jetzt hier."
Clone-Trunks: "Ja. Aber nun ist die Zeit gekommen Dr. Mu zu rächen."
Vegeta SSJ4: "Ah. Also noch so einer, der sich unbedingt rächen muss. Von denen hatten wir doch schon dutzende und alle sitzen sie nun in der Hölle. Dich werden wir auch fertig machen."
Trunks SSJ4: "Nein Vater. Lass´ mich erstmal alleine kämpfen. Ich kann doch nicht zulassen, dass irgendeine billige Kopie von mir rumläuft."
Vegeta SSJ4: "Bist du dir sicher?"
Trunks SSJ4: "Ja natürlich. Du hast ja gesehen, dass ich in Topform bin."
Vegeta SSJ4: "Ja. OK. Aber im Notfall werde ich eingreifen."
Clone-Trunks: "Fehlentscheidung. Selbst zu zweit hättet ihr keine Chance. Dich alleine werde ich mit Leichtigkeit vernichten."
Sprecher: "Die Ruhe war also wieder nicht von Dauer,sondern die nächste Bedrohung steht schon vor der Tür. Wiedermal müssen unsere Freunde kämpfen. Hoffen wir das beste."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki