FANDOM


Zusammenfassung:

Son Goku und Co. sind auf Coolzer getroffen, welcher schon den ersten Kampf, gegen Bardock, haushoch gewinnen konnte. Nun soll es Son Goku richten, allerdings kann dieser nicht zu einem Supersayajin werden. Somit verliert auch er schließlich den Kampf, weswegen nur noch Son Gohan und Son Goten übrig bleiben, die sich ebenfalls gleich ins Getümmel stürzen...

Vorheriges Kapitel:Nächstes Kapitel

Dialog-Beschreibung:

Sprecher: "Die Kämpfe gegen Coolzer haben begonnen, doch dieser ist extrem stark. Zu allem Überfluss gibt es auf dieser Zeitebene keine Supersayajins. Hat Son Goku trotzdem eine Chance?"
Son Goku: "OK, der Kampf wird doch etwas schwieriger, wenn ich als normaler Sayajin kämpfen muss. Ach, was solls. Los gehts Coolzer!"

Son Goku und Coolzer rasen aufeinander zu und liefern sich einen Schlagabtausch.

Coolzer: "Besser als dieser Unterklassekrieger bist du jedenfalls. Aber für mich reicht es bei weitem nicht."
Son Goku: "Das hat Freezer auch gesagt, bevor ich ihn vernichtet habe."

Wieder fliegen die beiden aufeinander zu, sodass ein Schlagabtausch entsteht.

Coolzer: "Du merkst doch sicher auch, dass du mir unterlegen bist. Niemand kann mir das Wasser reichen, ich werde der Herrscher des Universums werden. Ha, ha, ha!"
Son Goku (in Gedanken): "Vielleicht hat er recht. Er ist weit stärker, als es Freezer war. In meiner jetzigen Form werde ich es schwer haben. Er hat ja noch nichtmal alles gezeigt. Ich muss ihn irgendwie überraschen, nur dann habe ich eine Chance."
Son Goku: "Jetzt bist du derjenige, der schwafelt. Ha, ha!"

Son Goku feuert eine Energiekugel auf Coolzer und fliegt dann blitzschnell weg, um hinter Coolzer wieder aufzutauchen und zuzuschlagen. Dieser wehrt die Energiekugel allerdings ab und dreht sich rechtzeitig um, um den Schlag ebenfalls abzuwehren.

Son Goku (in Gedanken): "Verdammt, ich dachte so krieg´ ich ihn."
Coolzer: "Denkst du auf so billige Tricks fall´ ich rein. Lächerlich."

Nun rennt Coolzer blitzschnell hinter Son Goku und verpasst ihm einen Schlag in den Rücken.

Coolzer: "Tja, du hast eben nicht die richtige Reaktion. Ha, ha, ha!"

Son Goku erholt sich schnell, dreht sich um und verpasst Coolzer einen Tritt ins Gesicht.

Son Goku: "Und du scheinst zu denken, dass mich ein Schlag von dir gleich umhaut. Ha, ha!"
Coolzer (in Gedanken): "Er hat mich tatsächlich erwischt. Das hat noch keiner geschafft. Ich muss aufpassen."
Coolzer: "Mistkerl! Wie kannst du es wagen mich zu treten. Dafür wirst du doppelt so viel leiden!"

Coolzer feuert dutzende Energiekugeln auf Son Goku, welcher das Feuer erwidert. Schließlich stoppt das Feuer wieder und eine große Rauchwolke ist entstanden, aus der plötzlich Coolzer hervorschießt und Son Goku in die Magengrube schlägt. Dieser geht daraufhin auf die Knie.

Coolzer: "Überrascht? Ha, ha!"
Son Goku: "Kein Stück. He, he!"

Son Goku feuert eine Energiekugel nach oben in Coolzers Gesicht und steht wieder auf. Daraufhin verpasst er Coolzer einige harte Schläge, bis dieser weggeschleudert wird.

Son Goku: "So jetzt bin ich am Drücker."

Coolzer steht wieder auf.

Coolzer: "Du kleine Ratte, na warte!"

Coolzer und Son Goku fliegen wieder aufeinander zu und liefern sich einen heftigen Schlagabtausch, bis Coolzer schließlich einen harten Treffer landet.

Coolzer: "Und jetzt lasse dich leiden, wie versprochen. Ha, ha, ha, ha, ha!"
Son Goku: "Nicht so voreilich. Teleportation."

Son Goku teleportiert sich über Coolzer.

Coolzer: "Was? Was ist das für eine Technik? Ich konnte nicht sehen, wie er sich bewegt."
Son Goku: "Das liegt daran, dass ich mich nicht bewegt habe. Kamehameha!"

Son Goku feuert ein Kamehameha auf Coolzer, welches diesen zu Boden reißt. Danach liegt er hechelnt am Boden.

Coolzer: "Was...für eine Energieentladung...In diesem Energiestrahl steckte Ungeheuerliches...Erstaunlich...Aber gegen mich reicht auch das nicht!"
Son Goku: "Das weiß ich, es geht ja auch noch weiter!"

Son Goku feuert einen Energiestrahl aus seiner Hand auf Coolzer.

Coolzer: "Das kann ich auch!"

Coolzer feuert einen Energiestrahl dagegen. Nach einer Zeit wird das Feuer eingestellt und Son Goku rast auf Coolzer zu. Dieser weicht aber aus und rammt Son Goku mit dem Kopf voran in den Boden.

Coolzer: "Ich wünsche dir einen langsamen, qualvollen Tod!"

Coolzer springt hoch und feuert 2 Energiestrahlen direkt in Son Gokus Rücken. Nach dieser Attacke liegt der Sayajin schwer angeschlagen am Boden.

Coolzer: "Ich spüre, dass er noch lebt, aber niemand steht nach so einer Attacke nochmal auf. Wo sind die anderen Beiden?!"
Son Gohan: "Wir sind hier!"

Son Gohan und Son Goten stehen hinter Coolzer.

Coolzer: "Ihr seid die nächsten!"
Son Goten: "Freu´ dich nicht zu früh. Wir können auch kämpfen und wir werden dich sicher nicht gewinnen lassen."
Son Gohan: "Es ist zwar ärgerlich, dass wir nicht zu Supersayajins werden können, aber wir sind zu zweit und ein pefekt eingespieltes Team."
Coolzer: "Ah, ha, ha, ha, ha, ha, ha, ha! Ihr glaubt also auch an diesen Supersayajin-Quatsch. Ihr habt es wohl auch geschafft. Ha, ha, ha!"
Son Goten: "Ja, genau, aber einen Angeber wie dich schaffen wir auch noch so."
Coolzer: "Na dann legt mal los"

Son Gohan und Son Goten greifen Coolzer an und prügelt wie wild zu zweit auf ihn ein. Der Changeling kann aber alle Angriffe abwehren und letztlich sogar beiden im Gegenzug einen Schlag verpassen. Die beiden können aber gleich weiterkämpfen und stellen sich rechts und links von Coolzer auf.

Son Gohan: "Los gehts Son Goten, noch ist er angschlagen, wir dürfen ihm keine Zeit zum Ausruhen geben!"

Son Gohan und Son Goten feuern Energiekugeln von beiden Seiten auf Coolzer, welcher auch getroffen wird. Nach den Attacken steht er zwar immernoch, ist aber auch schon angeschlagen.

Coolzer: "Ihr Winzlinge wollt euch also mit mir anlegen?! Nehmt das!"

Coolzer feuert je einen Energiestrahl nach links und nach rechts, wodurch sowohl Son Gohan, als auch Son Goten getroffen werden.

Sprecher: "Auch Son Goku hat verloren, aber der Kampf geht mit ungeminderter Härte weiter. Wird sich noch ein Weg zum Sieg finden?"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki