FANDOM


Zusammenfassung:

Vegeta schaffte es zu einem dreifachen Supersayajin zu werden, doch er konnte auch so nichts gegen Xicor ausrichten. Nun stellen sich Son Goku SSJ4, Son Gohan SSJ2, Trunks SSJ2 und Son Goten SSJ1 dem Tsufurianer, doch auch mit ihnen hat er noch leichtes Spiel. Da verwandeln sich plötzlich Son Gohan und Trunks in einen dreifachen und Son Goten in einen zweifachen Supersayajin. Ein harter Kampf bricht aus, doch Xicor schafft es alle vier Sayajins zu besiegen. Nur Son Goku kann wieder aufstehen...

Vorheriges Kapitel:Nächstes Kapitel

Dialog-Beschreibung:

Sprecher: "Son Goku, Vegeta, Son Gohan, Trunks und Son Goten sind aus dem Jenseits zurückgekehrt und stehen nun dem Außerirdischen gegenüber, der sich als Xicor vorstellt. Vegeta kämpfte bereits gegen ihn, wurde aber besiegt."
Trunks: "Vater, nein!"
Son Gohan: "Vegeta!
Son Goten: "Er hätte auf uns hören sollen, alleine hat man gegen diesen Typen keine Chance."
Son Goku: "Na warte, jetzt kriegst du´s mit uns zu tun!"
Xicor: "Na dann los."

Son Goku verwandelt sich in einen vierfachen, Son Gohan und Trunks in einen zweifachen und Son Goten in einen einfachen Supersayajin.

Trunks SSJ2: "Mit uns wirst du nicht so leichtes Spiel haben!"
Son Gohan SSJ2: "Ja, wir halten immer zusammen!"
Son Goten SSJ1: "Und haben schon viele Kämpfe gewonnen!"
Xicor: "Oh wirklich, toll. Ha, ha!"
Son Goku SSJ4: "Also los Jungs, dem wird das Lachen schon noch im Hals stecken bleiben!"

Alle 4 greifen Xicor an und ein wilder Schlagabtausch entsteht, bei dem Xicor nur mit aller Mühe mithalten kann.

Trunks SSJ2: "Wirst du schon müde?"
Son Goten SSJ1: "Gleich geht ihm die Luft aus."
Xicor: "Wohl kaum! Ihr mögt in der Überzahl sein, trotzdem seid ihr mir weit unterlegen. Im richtigen Moment werde ich euch erledigen, einen nach dem anderen."
Son Gohan SSJ2: "Dieser Moment wird nicht kommen!"
Son Goku SSJ4: "Genau, du kannst froh sein, wenn du noch Luft holen kannst!"

Wieder griefen die vier an, doch diesesmal scheint der Schlagabtausch auf ein Unentschieden hinauszulaufen.

Trunks SSJ2: "Merkwürdig, er müsste schwächer werden und nicht besser."
Son Goku SSJ4: "Er lernt. Er lernt mit uns umzugehen und so gegen unsere gemeinsamen Attacken anzukommen."
Son Goten SSJ1: "So schnell. Dann kann er ja schon bald unsere Attacken voraussehen."
Son Goku SSJ4: "Ja, so ungefähr."
Trunks SSJ2: "Wie furchtbar."
Son Gohan SSJ2: "Ach was, halb so schlimm, wir haben viermal so viele Techniken drauf, wie er. Masenko!"

Son Gohan feuert ein Masenko ab.

Xicor: "Pah!"

Xicor wehrt die Attacke einfach mit einer Hand ab.

Son Goku SSJ4: "Aber die meisten davon können wir augenscheinlich vergessen."
Son Gohan SSJ2: "Was?"
Son Goten SSJ1: "Ja, die schwächeren sind nutzlos. Da muss ne Doppelattacke her! Los Trunks! Kamekameha!"
Trunks SSJ2: "Ja, verstanden. Burning-Attack!"

Die beiden Attacken rasen auf Xicor zu und es gibt eine Explosion.

Son Goten SSJ1: "Ja, Volltreffer!"
Trunks SSJ2: "Das klappt eben immer!"
Xicor: "Es sei denn es läuft ins Leere, ha, ha!"
Son Goku SSJ4: "Vorsicht!"

Xicor ist ausgewichen und taucht nun hinter den Sayajins auf. Er will angreifen, doch Son Goku kann noch dazwischen gehen und ihn abwehren.

Xicor: "Ehrlich, gut aufgepasst, gar nicht schlecht. Ha, ha!"
Son Goku SSJ4: "Auf dein Lob kann ich verzichten."
Son Gohan SSJ2: "Wir müssen vorsichtiger sein."
Son Goten SSJ1: "Ja."
Trunks SSJ2: "Los, weiter gehts!"

Son Goku und Co. greifen Xicor nocheinmal an, welcher gen Himmel fliegt. Sie folgen ihm und der Kampf geht in der Luft weiter. Die vier prügeln auf ihren Gegner ein, welcher aber abwehren und kontern kann. Sie wehren aber ebenfalls ab. Immer wieder verschwindet ein Kämpfer kurz und taucht woanders wieder auf, um Xicor zu verwirren, doch dieser hält weiter mit. Da landet Trunks von hinten aber doch einen harten Treffer in Xicors Rücken, was Son Goku ausnutzt und den Feind mit einem gezielten Schlag auf den Kopf nach unten befördert.

Son Goku SSJ4: "Sehr gut. Kamehameha!"

Son Goku feuert noch ein Kamehameha hinterher. Danach landen die vier wieder, während Xicor aus einem großen Loch im Boden wieder aufsteht.

Son Goku SSJ4: "Wir sind doch nicht so leicht zu schlagen, was? He, he!"
Son Gohan SSJ2: "Ja, an uns beißt du dir die Zähne aus."
Xicor: "Das war ein großer Fehler. Dafür mach´ ich euch alle."

Xicor bildet eine riesige Yamidama.

Son Goku SSJ4: "Nein, wenn die aufschlägt, verwandelt sich selbst kilometerweise Meeresboden in Wüste."
Trunks SSJ2: "Was?!"
Son Goten SSJ1: "Das dürfen wir nicht zulassen!"
Xicor: "Yamidama!"

Xicor feuert die riesige Yamidama ab und erwischt die 4 Sayajins voll, welche danach schwer angeschlagen am Boden liegen.

Kapitel 6

Die Yamidama schlägt ein


Xicor: "Ha, ha, ha! Sie haben sich treffen lassen, um dieses bisschen Erde zu retten. Was für für ein Witz."
Son Gohan SSJ2: "Das hättest du nicht tun sollen..."
Son Goten SSJ1: "Ja, wir lieben unsere Erde nämlich..."
Trunks SSJ2: "Also lach´ nicht über sie, klar..."
Son Gohan SSJ2, Son Goten SSJ1 & Trunks SSJ3: "Gyaahaa...!!"

Son Gohan und Trunks werden zu einem dreifachen Supersayajin und Son Goten zu einem zweifachen.

Son Goku SSJ4: "Wow, nicht schlecht Leute. Jetzt zeigen wir ihm, was wir drauf haben!"

Xicor bekommt einen Hagel von Energiekugel der 4 Sayajins ab.

Son Goku SSJ4: "Zehnfaches Kamehameha!"
Xicor: "Fingerstrahl!"

Son Gokus Zehnfaches Kamehameha und Xicors Fingerstrahl neutralisieren sich, doch da greifen plötzlich Son Gohan, Trunks und Son Goten an und versetzen dem Gegner dutzende harte Schläge.

Son Gohan SSJ3: "Gut gemacht, Vater."
Trunks SSJ3: "Ja, ein gutes Ablenkungsmanöver."
Son Goten SSJ2: "Haben wir es geschafft?"

Der Rauch verzieht sich und ein Schatten erscheint.

Son Goku SSJ4: "Noch nicht."
Xicor: "Sterbt!"

Xicor streckt die Arme nach vorne und feuert Energiekugeln ab. Son Goku und Co. weichen immer wieder aus, doch weil es immer mehr werden, können sie nicht selbst angreifen.

Xicor: "Jetzt seid ihr fällig und wenn ich stundenlang feuern muss."
Son Goku SSJ4: "Wird Zeit da etwas Abhilfe zu schaffen!"

Son Goku wird plötzlich blitzschnell und kann so alle Energiekugeln im Alleingang abwehren.

Son Goku SSJ4: "Na worauf wartet ihr?! Greift ihn an!"
Son Gohan SSJ3: "Ja!"

Son Gohan, Trunks und Son Goten fliegen direkt vor Xicor Gesicht und feuern dann jeweils einen Energiestrahl ab, welche diesem hart zusetzen.

Son Goten SSJ2: "Ja, super, das war´s wohl! Ha, ha!"

Xicor steht leicht angeschlagen wieder auf.

Son Goku SSJ4: "Das kann nicht wahr sein."
Trunks SSJ3: "Nein, das gibt´s nicht."
Son Gohan SSJ3: "Wer oder was zum Teufel bist du?"
Xicor: "Ich bin euer schlimmster Alptraum. Ihr dachtet wohl das besiegt mich, aber ihr habt mich nur wütend gemacht und das wird euch teuer zu stehen kommen!"

Xicor verschwindet plötzlich und taucht vor Son Goten wieder auf. Er schlägt ihm blitzschnell mehrere Male nacheinander in die Magengrube und feuert dann eine Energiekugel in seinen Rücken. Dann verpasst er Trunks einen Schlag, sodass dieser nach oben fliegt und schnappt sich Son Gohans Kopf. Er rammt diesen in den Boden und feuert dann einen Energiestrahl aus der hand ab. Dann bildet er eine große Energiekugel und feuert sie in die Luft, wo Trunks genau getroffen wird und danach hart auf dem Boden aufschlägt. Dann begibt sich Xicor selbst in den Himmel.

Son Goku SSJ4: "Was?! Wie?!"
Xicor: "Tja, drei wären erledigt und das binnen Sekunden. Fehlst nur noch du. Yamidama!!"
Son Goku SSJ4: "Neeiin...!!"

Xicor feuert eine Yamidama ab, nach der das Kame House endgültig zerstört ist und in Trümmern liegt. Son Goku und Co. liegen besiegt am Boden, doch dieser schafft es nocheinmal aufzustehen. Und auch unter den Trümmern rührt sich etwas.

Sprecher: "Xicor hat alle außer Son Goku besiegt. Oder etwa doch nicht? Fakt ist, dass er alleine nicht mehr lange durchhalten wird. Wie soll Xicor nur besiegt werden?"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki