FANDOM


Zusammenfassung:

Evil Shenlong ist wieder aufgetaucht, um Son Goku und Co. zu vernichten und die Weltherrschaft zu übernehmen, da die Dragonballs erneut zu oft genutzt wurden. Den Kampf gestaltet er allerdings als eine Art Turnier, bei welchem Vegeta beginnt. Wie sich aber während des Kampfes herausstellt, bezieht Evil Shenlong seine Macht direkt aus den letzten 7 Wünschen, die durch die Dragonballs erfüllt wurden. Dadurch beherrscht er alle Attacken, die mit diesen Wünschen in Verbindung stehen. Gegen Vegeta nutzt er den Wunsch von Son Gotan, durch den einst die 5 stärksten Sayajins aller Zeiten wieder lebendig wurden und besiegt ihn mit einem Burning-Kamehameha...

Vorheriges Kapitel:Nächstes Kapitel

Dialog-Beschreibung:

Sprecher: "Son Goku und Co. sind wieder vereint, allerdings hat die Erde bereits neue Probleme. Evil Shenlong ist wieder aufgetaucht und will gegen unsere Helden antreten. Dabei beginnt Vegeta."
Vegeta: "Ich hab´ sowieso viel zu lange nicht mehr ordentlich gekämpft. Es wird Zeit, dass ich mal wieder zeige, was ich kann."
Son Goku: "Du änderst dich wohl nie. Ha, ha, ha!"
Evil Shenlong: "Ihr habt nicht mehr lange etwas zu lachen."
Vegeta: "Ach ja, gegen dich verlier´ ich bestimmt nicht, du überdimensionale Eidechse!"

Kapitel 79

Vegeta stellt sich Evil Shenlong als erster


Vegeta wird zu einem fünffachen Supersayajin.

Vegeta: "So, dann kann´s ja losgehen."
Evil Shenlong: "Ah, ihr habt also auch mal etwas dazugelernt. Aber eine weitere Veränderung der Haarfarbe nützt euch diesesmal auch nichts."
Vegeta: "Gleich wirst du anders darüber denken."

Vegeta greift Evil Shenlong an, allerdings dauert es nicht lange, bis dieser einen Treffer landet.

Evil Shenlong: "Wenn du so kämpfst, wirst du mir nicht ein Haar krümmen."
Vegeta: "Dann leg´ ich eben noch eine Schippe auf!"

Vegeta greift erneut an, doch wieder dauert der Schlagabtausch nicht lange.

Vegeta (in Gedanken): "Man, er hat mir einfach eine verpasst."
Vegeta: "Für einen Lurch bist du ganz schön schnell."
Evil Shenlong: "Ach, das ist doch nur der Anfang. Du unterschätzt mich ganz einfach, allerdings könnte ich dich mit einem Schlag vernichten, wenn ich es wöllte."
Vegeta: "Schwafel´ nicht so dummes Zeug daher!"
Vegeta (in Gedanken): "Aber irgendwie glaub´ ich ihm sogar. Ihm Kmapf eins gegen eins ist er mir überlegen. Ich muss es anders versuchen." Vegeta: "Galic-Ho!"

Vegeta feuert ein Galic-Ho auf Evil Shenlong.

Evil Shenlong: "Jyaa...!"

Evil Shenlong lässt Energie in alle Richtungen ab und blockt so Vegetas Galic-Ho.

Evil Shenlong: "Ha, ha, ha! Und das war nur ein Bruchteil meines Könnens, das könnte ich noch tausend mal."
Vegeta (in Gedanken): "Verdammt, er hat meine Attacke einfach mit ein bisschen Energie abgewehrt. Wenn er wirklich so große Reserven hat, dann wird es schwierig."
Evil Shenlong: "Und ich habe hier noch etwas ganz besonderes für dich. Urknall-Attacke!"

Evil Shenlong setzt die Urknall-Attacke gegen Vegeta ein, welcher sie aber noch rechtzeitig ablenken kann.

Vegeta: "Was war das? Diese Attacke habe ich entwickelt. Woher kannst du sie?"
Evil Shenlong: "Oh, hatte ich das etwa garnicht erwähnt? Ha, ha, ha! Ich beziehe meine Macht aus den Wünschen, die mit den Dragonballs erfüllt wurden und zwar aus den letzten 7, denn diese führten dazu, dass ich erscheinen konnte. Somit beherrsche ich natürlich auch die Attacken, die mit diesen Wünschen zu tun haben."
Vegeta: "Aber...das sind doch fast all unsere Attacken..."
Evil Shenlong: "So ist es. Ha, ha, ha! Ein weiterer Grund, aus dem ihr verlieren werdet. Die Urknall-Attacke hast du zum Beispiel im Kampf gegen Xicor eingesetzt, zu dem du nur antreten konntest, da du durch die Dragonballs aus dem Jenseits geholt wurdest. Ha, ha, ha! Und in diesem Kampf seid ihr auch fusioniert, weswegen dir auch diese Attacke bekannt sein sollte. Big Bang-Kamehameha!"
Vegeta: "Was!?"

Vegeta wird von Evil Shenlongs Big Bang-Kamehameha erwischt, was ihn ziemlich mitnimmt.

Vegeta: "...Wow...Oh man...Das kannst du also auch...Das ist doch krank..."
Evil Shenlong: "Erstaunlich, was? Ha, ha, ha!"
Vegeta: "Nicht erstaunlich genug. Auch ich hab´ noch ein paar Tricks auf Lager. Urknall-Attacke!"

Vegeta feuert eine Urknall-Attacke auf Evil Shenlong.

Evil Shenlong: "Hast du nicht eben schon gesehen, was mir das ausmacht? Nichts!"

Evil Shenlong wehrt die Attacke einfach mit einer Hand ab.

Vegeta: "Aber nur, wenn du auf eine Attacke eingestellt bist. Final Flash!!"

Vegeta befindet sich nun hinter Evil Shenlong und feuert einen Final Flash ab, welcher den Gegner auch trifft.

Vegeta: "Hab´ ich dich also doch eher getroffen, als du dachtest, ha, ha!"

Evil Shenlong fliegt blitzschnell aus dem Rauch und versetzt Vegeta einen harten Schlag.

Evil Shenlong: "Du Dummkopf, du hättest dir denken können, dass mir so eine lächerliche Attacke nichts ausmacht. Dass du überhaupt noch stehen kannst, ist ein Wunder, das muss ich dir lassen, aber dieser Kampf langweilt mich, ich möchte den nächsten Gegner. Burning-Kamehameha!"
Vegeta: "Nein, nicht das!"

Vegeta wird von dem Burning-Kamehameha erwischt und liegt danach schwer verletzt am Boden.

Vegeta Handlung 3

Vegeta ist besiegt


Evil Shenlong: "Der ist besiegt. Der nächste bitte."
Sprecher: "Vegeta hatte nicht den Hauch einer Chance. Wie soll dann jemand anders Evil Shenlong besiegen? Hat vielleicht jemand einen Plan?"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki