FANDOM


Krillin 1

Krillin

Krillin ist der beste Freund von Son Goku und spielt bereits in Dragonball, Dragonball Z und Dragonball GT Hauptrollen, so auch in Dragonball AF. Er ist der Ehemann von C 18 und der Vater von Marron.

Aussehen

Krillin 2

Krillin

Krillin ist ein schlanker, kräftig gebauter, aber recht kleiner Mann. Früher hatte er eine Glatze, da er noch ein Mönch war, allerdings ließ er sich dann, nachdem er geheiratet hatte, seine Haare lieber wachsen und bekam so halblange, schwarze Haare. Als Kleidung trug er lange Zeit, meist rote, Trainingsanzüge genau wie Son Goku, später wechselt er dann aber immer häufiger zu Alltagskleidung.

Persönlichkeit

Krillin Persönlichkeit 1

Krillin ist immer gut drauf,...

Krillin Persönlichkeit 2

...ist aber auch ein Kämpfer

Krillin war einst ein egoistischer und gemeiner Kerl, der immer nur auf seinen eigenen Vorteil aus war und deswegen ein Rivale von Son Goku. Dieser sah aber immer etwas gutes in ihm und gab ihn nicht auf, weswegen Krillin schließlich durch den Einfluss von Son Goku und Co. zu einem netten, hilfsbereiten, freundlichen und selbstlosen Menschen wurde, der sich zusammen mit den anderen immer für das Gute einsetzt und auch dafür kämpft, wenn es nötig sein sollte. Dabei ist er ausdauernd und furchtlos und stellt sich mutig und selbstbewusst auch den größten Gefahren und stärksten Gegnern, allerdings ohne, dass man ihn für übermütig oder tollkühn halten sollte. Wenn die Lage absolut aussichtslos sein sollte, weiß er sich durchaus zurückzuziehen und anderen das Feld zu überlassen, da Krillin ein durchaus intelligenter Mensch ist. So geht er im Kampf oftmals sehr taktisch vor, schmiedet Pläne und wendet Tricks an, um seinen Gegenüber zu überlisten. Im Alltagsleben ist er immer gut gelaunt und fröhlich und hat zu jeder Gelegenheit einen Spruch parat.

Fähigkeiten, Stärken & Schwächen

Krillin Fähigkeiten, Stärken & Schwächen 1

Krillin hat einiges auf dem Kasten

Krillin Fähigkeiten, Stärken & Schwächen 2

Und er gibt immer alles

Krillin ist ein starker Kämpfer, der aber oftmals unterbewertet wird, da er im Vergleich zu Sayajins wie Son Goku oder Vegeta eher schwach wirkt. Tatsächlich ist er allerdings der wohl stärkste Mensch auf Erden und kann durchaus mit auch sehr starken Gegnern mithalten. Seine Fähigkeiten und Techniken erlernte er während seines Trainings bei mehreren hoch angesehenen Kampfsportmeistern, wobei er schon in jungen Jahren bei Muten Roshi begann. Danach zählten Meister Quitte, Gott, der Nordkaio oder auch der Oberälteste der Namekianer zu seinen Lehrern. Vor allem letzterer weckte, nach eigener Aussage, selbst seine verborgensten Kräfte, weswegen Krillins Potenzial im Laufe der Handlung wohl größtenteils ausgeschöpft wurde, was dazu führte, dass er nach seiner Hochzeit nur noch wenig kämpfte und trainierte und sich in Dragonball GT schon ganz zur Ruhe gesetzt hatte. Zwischen seinen Trainingseinheiten bei den verschiedenen Meistern trainierte er sich selbst oder zusammen mit Son Goku, Yamchu oder Tenshinhan. Dabei erlernte er mächtige Attacken wie z. B. das Kamehameha, die Genkidama oder natürlich seine Spezialität, den Energiediskuss. In Dragonball AF wird er wieder zu einem Krieger, da er durch einen Wunsch an Shenlong zu einem Sayajin wird und es so auch schafft zu einem Supersayajin zu werden. Später erlent er zudem sogar, zusammen mit Piccolo Jr., die Fusion.

Handlung

Zuzu-Saga

Krillin Handlung

Krillin im Paradies

In Dragonball AF ist Krillin bereits tot und befindet sich demnach im Paradies.
Als dann später Zuzu in der Hölle randaliert, wird er vom Nordkaio gebeten sich der Sache anzunehmen, weswegen er zum Ort des Geschehens eilt. Auch Son Goku wird darüber in Kenntnis gesetzt und als Krillin später am Verlieren ist, lässt er die Dragonballs zusammensuchen und wünscht sich schließlich, dass Krillin ein Sayajin ist. Dadurch schafft er es schließlich zu einem Supersayajin zu werden und so Zuzu zu besiegen. Dadurch hat er die Hölle gerettet und bekommt deswegen vom Dai Kaio einen Wunsch gewährt und wünscht sich, wie man später erfährt, wieder zu leben.

Cyborg-Saga VI

Fusion 2

Krillin fusioniert mit Piccolo Jr.

Während der späteren Kämpfe gegen C 10 und C 11 erfährt man weiterhin, dass er mit Hilfe der Dragonballs auch C 18, Marron und Piccolo Jr. wieder ins Leben zurückgeholt hat. Zusammen mit letzterem taucht er nun am Kampfplatz auf und übernimmt den Kampf gegen Yamchan, in welchem die beiden zu Kriccolo fusionieren.

Coolzer-Saga

Kurz bevor Son Goku, Son Gohan und Son Goten auf ihre Zeitreise in Bardocks Zeit gehen, sitzen sie zusammen mit ihren Freunden am Esstisch im Kame House, u. a. auch mit Krillin. Dieser verabschiedet sich dann auch mit von Son Goku und seinen Söhnen.

Evil Shenlong-Saga II

Bei ihrer Wiederkehr ist er dann natürlich auch anwesend und nimmt auch an den darauffolgenden Kämpfen gegen Evil Shenlong, als einfacher Supersayajin, teil und zwar als zweiter von sieben Kämpfern. Er versucht es mit einer recht defensiven Taktik, verliert schließlich aber doch recht klar, nachdem Evil Shenlong einen Super-Energiediskuss einsetzt.

Movie 1

Im Movie 1 ist Krillin nocheinmal zu sehen. So ist auch er dabei, als der Nordkaio von der sich in der Hölle sammelnden negativen Energie erzählt. Später sammelt er zusammen mit Trunks und C 18 die Dragonballs ein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki