FANDOM


Krillin SSJ1 eins

Krillin als einfacher Supersayajin

Krillin SSJ1 ist der ehemalige Mensch Krillin, der durch einen Wunsch an Shenlong zum Sayajin wurde, als einfacher Supersayajin. Als dieser taucht er demnach natürlich nur in Dragonball AF auf.

Aussehen

Krillin SSJ1

Krillin SSJ1

Als einfacher Supersayajin ist Krillin noch immer ein schlanker und kräftig gebauter Mann, allerdings hat sich auch seine recht geringe Größe nicht verändert. Zudem trägt er nun kein schwarzes Haar mehr, das schlaff herunterhängt, sondern besitzt nun eine, wie für Supersayajins üblich, blonde Haarespracht.

Persönlichkeit

Krillin SSJ1 Persönlichkeit

Krillin SSJ1 ist immer bei der Sache

Krillin SSJ1 hat sich charakterlich kaum verändert. So ist er immernoch fröhlich und ehrgeizig und immer für einen guten Spruch zu haben; die Verwandlung hat ihn aber in entsprechenden Situationen auch ernster gemacht, sodass er durchaus weiß, wie er sich z. B. in schwierigen Kämpfen zu verhalten hat, anstatt seinen Gegner zu unterschätzen. Auch setzt er sich immernoch mit vollem Einsatz für das Gute und geht im Kampf intelligent vor. Dabei kann man aber nun sogar sagen, dass sein taktisches und strategisches Denkvermögen schon fast perfekt ist, da Krillin SSJ1 sehr gut darin ist, Pläne zu entwickeln und im Kampf Tricks anzuwenden. Die für einfache Supersayajin übliche Arroganz ist bei Krillin allerdings nur Ansatzweise zu erkennen, sodass man wohl eher von starkem Selbstbewusstsein und Selbstvetrauen in Verbindung mit stark gesteigertem Mut zum Risiko sprechen sollte.

Fähigkeiten, Stärken & Schwächen

Krillin SSJ1 Fähigkeiten, Stärken & Schwächen

Krillin SSJ1 setzt zu einem Super-Energiediskuss an

Krillin SSJ1 ist ein starker Krieger, da er Krillins Ausgangsstärke und seine Intelligenz mit der Willenskraft der Sayajins und sogar der Power und Ausdauer eines Supersayajins verbindet. Dies alles macht ihn zu einem gefährlichen Gegner, den man leicht unterschätzen kann, was aber fatal wäre. Seine körperlichen Kräfte zeigen sich vor allem in Verbindung mit seiner hohen Geschwindigkeit. Krillin SSJ1 imponiert aber noch vielmehr mit seinen großen Energiereserven. Dadurch ist es ihm z. B. möglich mächtige Attacken wie den Super-Energiediskuss durchzuführen.

Handlung

Zuzu-Saga

Als Krillin während seines Kampfes gegen Zuzu in der Hölle am Verlieren ist, kommt Son Goku, der den Kampf mit beobachtet, plötzlich eine Idee. So lässt er kurzerhand schnell die Dragonballs zusammensuchen und wünscht sich schließlich vom heiligen Drachen Shenlong, dass Krillin ein Sayajin ist. Der Wunsch wird erfüllt und Krillin kann so schließlich in seinem harten Kampf seine neue Chance nutzen und zu einem Supersayajin werden. Dadurch gewinnt er diesen auch letztlich und vernichtet Zuzu mit einem Super-Energiediskuss.

Evil Shenlong-Saga

Krillin SSJ1 Handlung

Krillin SSJ1 hat verloren

Auch gegen Evil Shenlong tritt Krillin als einfacher Supersayajin an und zwar als zweiter von sieben Kämpfern. Dabei setzt er auf eine recht defensive Taktik und versucht es mit klugen Schachzügen, was seine Angriffe angeht, allerdings ist Evil Shenlong ganz einfach eine Nummer zu groß für ihn und so wird er schließlich durch einen Super-Energiediskuss vernichtend geschlagen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki