FANDOM


Aussehen & Geographie

Neunamek

Neunamek

Neunamek, ehemals Namek, ist ein Planet ca. in Erdgröße, welcher in einem auffälligen Grünton erstrahlt. Dies rührt zum einen von einer dichten, grünen Atmosphäre, aber auch von einem üppigen Pflanzenwuchs auf der Oberfläche. So ist der gesamte Planet mit Wiesen überzogen und besitzt einen starken Baumwuchs, sodass sich immer wieder Baumgruppen und kleinere Wälder bildeten. Die sonstigen weiten Grasebenen sind hin und wieder von kleineren Bergen und Felsgruppen oder auch Seen unterbrochen.

Bewohner, Kultur & Wirtschaft

Namek

Der alte Planet Namek

Die Bewohner Neunameks werden Namekianer genannt, wobei es sich um großgewachsene und kräftige Wesen mit grüner Haut handelt. Sie sind ein starkes, aber auch friedliches Volk und stehen schon seit langer Zeit mit der Erde in Verbindung, da Piccolo und damit der einstige Gott der Erde Namekianer war. Auch der neue Gott, Dende kommt von Namek. Außerdem besitzen beide Völker eine Form der Dragonballs und sind sich eigentlich auch in ihrer Einstellung nicht sehr unähnlich. Die Städte und Siedlungen auf Neunamek sind allerdings denen der Erde weit unterlegen; so leben die Namekianer noch immer in kleinen Hütten, die in kleinen Dörfern zusammenstehen und nicht durch Straßen oder Ähnliches miteinander verbunden sind. Seit Dragonball Z halten Son Goku und Co. zudem ständigen Kontakt mit Neunamek.

Geschichte

Der einstige Planet Namek wurde beim Kampf von Son Goku und Freezer zerstört, weswegen sich die Namekianer von Shenlong einen neuen Heimatplaneten namens Neunamek wünschten.
In Dragonball AF spielt dieser Planet Neunamek aber nur in soweit eine Rolle, dass ein Namekianer in der Handlung relevant ist und zwar Piccolo Jr..

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki