FANDOM


Son Gohan ist ein Halbsayajin und der erstgeborene Sohn von Son Goku. Er war eine der Hauptpersonen in Dragonball Z und gehört auch in Dragonball AF zu den Hauptcharakteren.

Aussehen

Son Gohan 2

Son Gohan als normaler Sayajin

Son Gohan 1

Son Gohan

Son Gohan ist ein großgewachsener, schlanker und muskulöser Mann; etwas größer als sein Vater, dafür aber auch etwas dünner. Er hat schwarze Haare, welche genau wie bei Son Goku nach oben abstehen und spitz zusammenlaufen, allerdings nicht ganz so stark, da Son Gohan viel kürzere Haare hat. Seine Kleidung wechselt sich sehr häufig, allerdings hat auch er eine Vorliebe für Trainingsanzüge. So besitzt er z. B. einen orangefarbenen Trainingsanzug, genau wie Son Goku, aber man sieht ihn auch des öfteren in einem lila/blauen Kampfanzug. In Dragonball GT erfährt man zudem, dass Son Gohan Brillenträger ist, wobei es sich aber wahrscheinlich um eine Lesebrille handelt, da er sie im Kampf nicht braucht.

Persönlichkeit

Son Gohan Persönlichkeit 1

Son Gohan ist eigentlich ein netter Kerl

Son Gohan Persönlichkeit 2

Doch im Kampf zeigt er auch seine durchsetzungsfähige und listige Seite

Son Gohan ist ein ruhiger, höflicher und hilfsbereiter Mensch. Im Privatleben ist er manchmal ein wenig schüchtern und zurückhaltend, gegensätzlich zu seinem Vater, allerdings hat er dafür dessen Ehrgeiz und Durchsetzungsvermögen geerbt. Zudem ist er sehr zielstrebig und fleißig, was ihm in seiner Schulzeit sehr geholfen hat, weswegen Son Gohan ein durchaus intelligenter Mann ist. Dies nutzt er u. a. auch im Kampf, wobei er in der Lage ist Pläne zu schmieden, vorauszudenken u. ä.. Früher hielt er allerdings nicht viel vom Kämpfen und reagierte oftmals sehr emotional, doch nach einiger Zeit erwachte auch in ihm der Kampfgeist und die Freude am Wettkampf. Auch sein grenzenloser Wille und sein selbstloser Einsatz für seine Freunde und seine Familie erinnern stark an seinen Vater Son Goku. So ist er ebenso ein guter, ehrlicher und loyaler Freund, der immer alles versucht, um eben diesen zu helfen. Zudem hat er die Eigenschaft Unmengen an Essen vertilgen zu können, vererbt bekommen.

Fähigkeiten, Stärken & Schwächen

Son Gohan Fähigkeiten, Stärken & Schwächen 1

Schon als Kind schlummerten in Son Gohan gewaltige Kräfte

Son Gohan Fähigkeiten, Stärken & Schwächen 2

Nach und nach lernte er seine Kräfte zu kontrollieren

Son Gohan kommt in Sachen Stärke ganz nach seinem Vater. Schon als kleiner Junge wurden in ihm fast grenzenlose Kräfte entdeckt, die er allerdings noch nicht gezielt einsetzen und kontrollieren konnte. Nach langem und harten Training schaffte er dies jedoch und wurde so immer stärker, bis er schließlich sogar an Son Goku und Co. heranreichte. Seine wichtigsten Trainer waren dabei Piccolo Jr. und Son Goku, aber auch Krillin hielt sehr oft als Trainingspartner her. So bildeten sich das Masenko und das Super-Kamehameha als seine wichtigsten Attacken heraus, welche somit auch recht häufig und in starker Ausführung von ihm eingesetzt werden. In Son Gohans Kämpfen spielen zudem Wut und Trauer eine große Rolle, da er ein sehr emotionaler Mensch ist. So können diese beiden Gefühle seine Power ins unermessliche steigern. Hinzu kommt seine Intelligenz, die ihm Vorteile im Kampf verschaffen kann. Son Gohan hat zudem die Eigenschaft seinen Vaters geerbt Gnade vor Recht ergehen zu lassen und seine Gegner nie unnötigerweise zu töten, sondern nur zu besiegen. Son Gohan hasste schon immer das Töten, was ihm aber bei entsprechenden Gegnern auch schon Probleme bereitet hat.

Handlung

Xicor-Saga I

Kapitel 4 drei

Son Gohan ist unterwegs

Als Xicor auf die Erde kommt, ist Son Gohan eigentlich schon lange Zeit tot.
Sein Nachfahre Son Gotan wünscht sich allerdings vom heiligen Drachen Shenlong, dass die 5 stärksten Sayajins aller Zeiten wieder lebendig werden mögen, wodurch natürlich auch Son Gohan auf die Erde zurückkehrt. Dort trifft er zusammen mit den anderen auf den Tsufurianer Xicor und stellt sich diesem, als zweifacher Supersayajin, ebenfalls zum Kampf. Nach einer ersten Niederlage schafft er es schließlich zu einem dreifachen Supersayajin zu werden. Nachdem er aber erneut verloren hat, beteiligt er sich schließlich mit einem Super-Kamehameha an der vernichtenden, gemeinsamen Attacke, dem Burning-Kamehameha.

Raditz-Saga

Da Son Goku gerade schwer krank ist, als Raditz SSJ3 aus der Hölle ausbricht und zurück auf die Erde gelangt, stellt sich Son Gohan dem Feind. Er verliert allerdings klar gegen diesen, wonach er zu einem vierfachen Supersayajin wird. Nachdem aber auch Raditz diese Stufe erreicht, muss Son Gohan erneut eine herbe Niederlage einstecken, sodass er auf die Hilfe von Vegeta SSJ4 angewiesen ist. Raditz wird aber sogar noch ein fünffacher Supersayajin, sodass Son Gohan endgültig besiegt wird und den Kampf an den wieder gesunden Son Goku abgeben muss.

Cyborg-Saga V

Während den Kämpfen gegen C 11 und C 10 ist Son Gohan zwar anwesend, doch er fungiert nur als Zuschauer.

Broly-Saga III

Son Gohan Handlung 1

Son Gohan ist besiegt

Als Broly SSJ4 auf der Erde auftaucht, stellt sich Son Gohan, zusammen mit Son Goten und Kriccolo, sofort dem Gegner. Da aber Son Goku und Vegeta anfangs noch nicht kampffähig sind, verlieren Son Gohan und die anderen den Kampf haushoch.

Oob-Saga

Auch während des Kampfes gegen Kidboo SSJ1, den wieder böse gewordenen Oob, ist Son Gohan als Zuschauer anwesend.

Xicor-Saga II

Son Gohan Handlung 2

Son Gohan zieht los

Kurz bevor Xicor erneut auf die Erde kommt, schickt Son Goku Son Gohan, sowie Son Goten und Trunks, in den Kampf. Dabei kämpft zuerst Son Gohan gegen den Feind, verliert allerdings.

Coolzer-Saga

Als Son Goku eines Tages die Idee hat mit Hilfe der Dragonballs seinen Vater Bardock in dessen Zeit zu besuchen, packt auch Son Gohan das Heimweh nach seinem Großvater. Deswegen begibt er sich mit auf die Reise und trifft daher auch auf den dabei entstehenden Coolzer. So kämpft er auch gegen diesen und zwar zuerst nur zusammen mit Son Goten und dann zu dritt mit Son Goten und Son Goku, allerdings gehen beide Kämpfe mit Niederlagen für Son Gohan aus.

Jilairan-Saga

Auch Coolzers Komplizen Jilairan, der kurze Zeit später auftaucht, stellt sich Son Gohan, zusammen mit Son Goku und Son Goten. Aus diesem Kampf geht aber auch Jilairan und nicht Son Gohan als Sieger hervor.

Evil Shenlong-Saga II

Letztlich ist Son Gohan natürlich auch bei den Kämpfen gegen Evil Shenlong, die als Turnier gestaltet werden, mit von der Partie und zwar als fünfter von sieben Kämpfern. Diesen Kampf verliert er allerdings, nachdem Evil Shenlong einen mächtigen Deathball auf in schleudert.

Movie 1

Im Movie 1 ist Son Gohan nocheinmal zu sehen. So ist auch er dabei, als der Nordkaio von der sich in der Hölle sammelnden negativen Energie erzählt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki