FANDOM


Son Goku SSJ4 ist der Protagonist Dragonballs Son Goku auf der Stufe des vierfachen Supersayajins, auf welcher er bereits in Dragonball GT eine wichtige Rolle spielt und auch in Dragonball AF kommt er so vor.

Aussehen

Son Goku SSJ4 zwei

Son Goku SSJ4

Son Goku SSJ4 eins

Son Goku als vierfacher Supersayajin

Son Goku SSJ4 ist ein großgewachsener und schlanker Mann mit gelben Augen, die mit markanten Ringen ausgeschmückt sind. Er ist durchaus muskulös und besitzt sehr volles, schwarzes Haar, welches nach allen Seiten absteht und nach außen spitz zuläuft. Als Kleidung trägt er eine gelb-braune Trainingshose mit blauem Gürtel und dazu schwarze Schuhe und blaue Schweißbänder. Der Oberkörper ist dabei frei, da Son Gokus Körper auf dieser Stufe komplett von rotem Fell bedeckt ist.

Persönlichkeit

Son Goku SSJ4 Persönlichkeit 1

Son Goku SSJ4 ist cool...

Son Goku SSJ4 Persönlichkeit 2

...und listig

Son Goku hat durch seine Verwandlung in einen vierfachen Supersayajin einige Charakteränderungen durchgemacht. So ist er vor allem um einiges ernster und nachdenklicher geworden und strahlt eine ungeheure Ruhe aus. Dadurch handelt er mit viel mehr Bedacht als vorher und agiert strategischer und taktischer. Auch zeigt sich nun viel mehr seine hohe Intelligenz und seine hohe Auffassungsgabe, was ihm vor allem im Kampf sehr stark hilft, da er so seine Gegenüber sofort durchschauen und einschätzen kann. Zudem zeigen sich nun einige etwas negativere Eigenschaften, wie ein leicht sarkastischer Humor und eine starke Arroganz Son Gokus. Außerdem ist er in seiner Vorgehensweise etwas wilder und rauer geworden und hat weniger Mitleid mit seinen Gegnern, wofür er vorher bekannt war. Dennoch ist er aber noch von Grund auf gutherzig und eine hilfsbereite und loyale Person.

Fähigkeiten, Stärken & Schwächen

Son Goku SSJ4 Fähigkeiten, Stärken & Schwächen 1

Son Goku SSJ4 vereint gewaltige Energien

Son Goku SSJ4 Fähigkeiten, Stärken & Schwächen 2

Und kann so viel anrichten

Der vierfache Supersayajin ist eine sehr mächtige Stufe und vor allem bei Son Goku stark ausgeprägt. Er lernte sie während seiner Kämpfe auf dieser Stufe perfekt zu kontrollieren und so auch die Attacken, die er nun einsetzen kann, wie das Zehnfache Kamehameha. Dadurch kann er mit selbst sehr starken Gegner mithalten und dabei auch großen Schaden anrichten, falls eine Attacke zu sehr ausschweifen sollte. Im Kampf setzt er aber trotzdem vermehrt auf starke Energieattacken, aber auch körperlich hat er einiges zu bieten, vor allem in Verbindung mit seiner enormen Geschwindigkeit, aber auch seiner bereits angesprochenen Intelligenz.

Handlung

Xicor-Saga I

Son Goku SSJ4 Handlung

Son Goku SSJ4 versucht gegen Xicor alles

Als Son Goku, auf Son Gotans Wunsch hin, aus dem Jenseits auf die Erde zurückkehrt und auf Xicor trifft, stellt er sich dem neuen Feind als vierfacher Supersayajin. Schnell wird allerdings klar, dass sogar Son Goku SSJ4 bei diesem Gegner an seine Grenzen stößt und so wird er schließlich von dem Tsufurianer besiegt, obwohl er alles gibt. Auch zusammen mit Vegeta SSJ4 sieht es noch nicht besser für die Sayajins aus, weswegen die Fusion zu Gogeta SSJ4 folgt.

Raditz-Saga

Später stellt sich Son Goku SSJ4 auch Raditz SSJ4 und kann diesen auch zwischenzeitlich in seine Schranken weisen. Als dieser dann aber plötzlich zu einem fünffachen Supersayajin wird, kann auch er nichts mehr ausrichten. Letztlich schafft er es aber ebenfalls den vierfachen Supersayajin noch zu überbieten und wird auch zu einem fünffachen Supersayajin, wodurch er den Kampf wieder drehen kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki