FANDOM


Aussehen

Teleporter

Ein Teleporter

Beim Teleporter handelt es sich um ein großes, zylindrisches Gerät. Dieser Zylinder ist "hohl" und besteht aus Glas, mit einem offenen Teil, damit man in ihn hineingelangen kann. Dort befindet sich dann eine metallerne Plattform. Der Teleporter ist desweiteren an eine Art großen Hauptcomputer angeschlossen.

Herkunft

Die Teleporter wurden von den Yadrat-Jins erfunden, verteilten sich dann aber auch auf andere Planeten, wie z. B. Vegeta.

Verwendung

Ein Teleporter dient, wie der Name schon sagt, dazu, sich von einem Ort an einen anderen zu teleportieren, oder, wie man auch sagt, zu "beamen", wodurch man also problemlos und extrem schnell von A nach B kommt. Dazu stellt man sich, nachdem man die Zielkoordinaten in den Hauptrechner eingegeben hat, auf die Plattform, aus welcher dann ein helles, energiereiches Licht erstrahlt. Dann verschwindet man plötzlich und erscheint am gewünschten Ziel, sofern es dort ebenfalls einen Teleporter gibt. Früher war dies wahrscheinlich auf den Planeten Yadrat beschränkt, doch nach und nach weitete sich das System immer weiter aus, sodass sogar die Sayajins in den Genuss dieser Technik kamen.

In Dragonball AF taucht ein solcher Teleporter erstmals auf und zwar nach den Niederlagen von Bardock, Son Goku und Co. gegen Jilairan. Ersterer entwickelt dabei einen Plan und führt seine Nachfahren deswegen zum Teleporter des Planeten Vegeta. Von dort aus lässt er sich und die Anderen dann nach Yadrat teleportieren, um dort einen Ultra-Burutsuwellen-Emitter zu benutzen. Jilairan verfolgt die Route allerdings zurück und benutzt so kurze Zeit später ebenfalls den Teleporter.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki